HERZLICH WILLKOMMEN!

Auf den folgenden Seiten können Sie sich über die Arbeit der Offenbacher GRÜNEN informieren

Neuigkeiten aus Fraktion und Partei

02.05.2018

Spielplatz Johannes-Morhart-Straße: Weiter Geduld gefragt

Die GRÜNEN warten schon lange ungeduldig auf die Sanierung des Spielplatzes in der Johannes-Morhart-Straße. „Ich freue mich natürlich, dass es vorangeht,“ erklärt GRÜNEN-Sprecher Wolfgang Malik. „Aber es ist noch nicht geschafft, wir brauchen immer noch fast eineinhalb Jahre Geduld und werden alles daran setzen, dass sich nichts weiter verzögert.“ Der bisher einzige Spielplatz im kinderreichen Nordend soll im Spätsommer ... [WEITERLESEN]

Mehr»

29.03.2018

GRÜNEN Stammtisch mit der Landtagsabgeordneten Hildegard Förster-Heldmann am 4. April 2018

Die GRÜNEN Offenbach laden für den ersten Mittwoch im März zum Stammtisch ein. „Wir freuen uns, dass mit Hildegard Förster-Heldmann eine Landtagsabgeordnete unseren Stammtisch besucht. Sie wird einiges aus der Landespolitik berichten können“, so Wolfgang Malik, Sprecher der GRÜNEN Offenbach. Hildegard Förster-Heldmann ist die wohnungspolitische Sprecherin der GRÜNEN Fraktion im Hessischen Landtag. „Wohnen ist mehr als ein Dach überm Kopf!“, sagt Förster-Heldmann. Das Thema bezahlbarer Wohnraum sei ein wichtiges Thema für die GRÜNEN in Offenbach. Deshalb freuen sie sich über einen informativen Austausch mit der wohnungspolitischen Sprecherin der hessischen GRÜNEN.

Interessierte sind wie immer sehr willkommen. Der Stammtisch findet am Mittwoch, den 4. April, ab 20 Uhr im Försters, Goethestraße 59, statt.

Mehr»

16.03.2018

GRÜNE nominieren Sabine Groß als künftige Stadträtin

Foto v.l.n.r.: Birgit Simon, Sabine Groß, Tarek Al-Wazir, Wolfgang Malik

Mit großer Mehrheit haben die Offenbacher Grünen auf ihrer Mitgliederversammlung Sabine Groß für das Amt der Stadträtin nominiert. Die 44-Jährige folgt damit Bürgermeister Peter Schneider als Vertreterin der Grünen im hauptamtlichen Magistrat, der im September aus dem Amt scheidet. Entsprechend der Mehrheitsverhältnisse in der regierenden Koalition wurde CDU-Mann Peter Freier am Donnerstag zum Bürgermeister gewählt. Den Grünen bleibt somit das Vorschlagsrecht für das Amt einer hauptamtlichen Stadträtin. Die Wahl selbst ist dem Stadtparlament vorbehalten und für Mai geplant. [mehr]

Mehr»

01.03.2018

GRÜNEN Stammtisch am 7. März 2018

Die GRÜNEN Offenbach laden für den ersten Mittwoch im März zum Stammtisch ein. „Wir freuen uns, wenn interessierte Bürgerinnen und Bürger zu unserem Stammtisch kommen und mit uns in den Dialog treten. Für uns GRÜNEN ist es immer wichtig Einflüsse und Ideen von außen zu erhalten“, so Wolfgang Malik, Sprecher der GRÜNEN Offenbach.
Der Stammtisch findet am Mittwoch, den 7. März, ab 20 Uhr im Försters, Goethestraße 59, statt.

Mehr»

20.02.2018

Positive Bilanz des „Eh da“-Ministers - Jahresempfang der Offenbacher Grünen im Ledermuseum drehte sich um Wohnen

Der Abend stand unter dem Motto „Neues Wohnen braucht das Land“. Birgit Simon nutzte die Begrüßung der rund 150 Gäste im Ledermuseum zur Kritik an der gegenwärtigen Situation, die Wohnen für immer mehr Menschen im Ballungsraum Rhein-Main unbezahlbar mache. „Es wird geplant“, so Simon. „Aber nicht für alle. Wohnen ist ein Grundrecht und Wohnen ist Heimat.“ Konflikte zwischen Wohnungsbau einerseits und Ökologie andererseits würden verschärft wahrgenommen werden. Auch dass in der aktuell entfachten Diskussion zum kostenlosen Nahverkehr der Name Offenbach nicht gefallen sei, missfiel ... [WEITERLESEN]

Mehr»

01.02.2018

GRÜNER Stammtisch am Mittwoch, den 7. Februar im Försters

Die GRÜNEN Offenbach-Stadt laden am Mittwoch, den 7. Februar zum nächsten Stammtisch ein. „Unser Stammtisch ist offen für alle, die mit uns ins Gespräch kommen oder ein Anliegen vortragen wollen“, erklärt Wolfgang Malik, Sprecher der GRÜNEN Offenbach-Stadt und führt fort, „wir nehmen die Bedürfnisse der Bürgerinnen und Bürger ernst und nehmen diese in unsere politischen Überlegungen mit auf. Daher freuen wir uns über jeden Gast“.

Der Stammtisch findet am 7. Februar im Försters, Goethestraße 59, ab 20 Uhr statt.

Mehr»

30.01.2018

GRÜNE: Stabsstelle „Sauberes Offenbach“ ist bürgernah und schafft effektive Abläufe

Anders als von der SPD dargestellt, ist die neu geschaffene Stabsstelle „Sauberes Offenbach“ nach Ansicht der Offenbacher Grünen kein Auswuchs weiterer Bürokratie, sondern eine wichtige Koordinierungsstelle im Kampf für mehr Sauberkeit in Offenbach. Nach Darstellung der Grünen wird die Stabsstelle in dem bestehenden Geflecht von Zuständigkeiten (Ordnungsamt, ESO, Quartiersmanagement, GBO etc.) wichtige Verbesserungsvorschläge für eine effektivere und schnellere Beseitigung des innerstädtischen Mülls erarbeiten und auch für deren Umsetzung sorgen. „Davon wird die von allen gewünschte Sauberkeit im öffentlichen... [mehr]

Mehr»

13.12.2017

Neuer Vorstand gewählt

Bei der jüngsten Mitgliederversammlung haben die Grünen ihren Parteivorstand neu besetzt. Ursula Richter kehrt in den Parteivorstand zurück und übernimmt – neben ihrer Position als Fraktionsvorsitzende im Stadtparlament – nun auch das Amt der Kassiererin für den Kreisverband. Neu in den Vorstand gewählt wurde der 18-jährige Sascha Meier. Er wird die GRÜNE JUGEND im Vorstand vertreten. Wiedergewählt wurden Wolfgang Malik als Co-Sprecher der Partei und Wanda Krauter als Beisitzerin. Unverändert im Amt bleiben Sprecherin Birgit Simon sowie die Beisitzer Regina Umbach-Rosenow und Olaf Zimmermann.

Zugleich stimmte die Mitgliederversammlung für eine wichtige Satzungsänderung. Demzufolge gilt von 2018 an ein einheitlicher Wahlturnus für den gesamten Kreisvorstand. Danach werden alle sieben Vorstandsposten künftig in derselben Mitgliederversammlung gewählt.

Mehr»

30.11.2017

GRÜNEN Stammtisch mit dem Bundestagsabgeordneten Strengmann-Kuhn

Die GRÜNEN Offenbach laden für den ersten Mittwoch im Dezember zum Stammtisch ein. „Wir freuen uns, dass mit Dr. Wolfgang Strengmann-Kuhn ein Bundestagsabgeordneter unseren Stammtisch besucht. Er wird uns sicherlich einen guten Überblick über die Sit...

Mehr»

17.10.2017

Wie weiter nach der Wahl? Grüne Bundestags-Wahlnachlese

Die Offenbacher GRÜNEN laden für kommenden Mittwoch, den 18. Oktober, um 19 Uhr in ihr Parteibüro zur gemeinsamen Wahlnachlese ein. Was das Ergebnis für die Parteien im Bundestag bedeutet und welche Möglichkeiten nun zur Verfügung stehen, wollen die Grünen unter anderem mit ihrem Bundestagsabgeordneten Wolfgang Strengmann-Kuhn diskutieren. „Mit dem Wahlergebnis vom 24. September stehen die Parteien vor einer Herausforderung. Über mögliche Lösungswege wollen wir uns nächste Woche austauschen,“ erklärt Vorstandssprecher Wolfgang Malik.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 18. Oktober, 19 Uhr im grünen Parteibüro, Domstraße 87 statt.

Mehr»

URL:http://www.gruene-offenbach.de/start/browse/6/kategorie/aktuelles_partei/article/gruener_stammtisch_am_mittwoch_dem_1_mai_im_foersters/